Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

(Durch das Anklicken der einzelnen Teilbereiche im grünen Feld oben erhalten Sie Einblicke in mein gesamtes Arbeitsfeld)

 

"Die Essenz des Mitgefühls"

Ob mit oder ohne Haustiere, bei mir sind Sie persönlich immer ganz herzlich willkommen!

 

Hallo, mein Name ist Petra Jankowski-Wiredu.

Ich bin Geistheilerin, Tierflüsterin und Künstlerin und arbeite im Einklang mit der Rimé -Tradition (Übertragung LehrerIN auf SchülerIN). Als ehemalige Floristin mit Ausbildereignung und Sachkundekenntnis nach § 50 des Arzneimittelgesetzes verfüge ich über ein großes Heilpflanzenwissen. Ich arbeite empathisch mit fünf verschiedenen energetischen Methoden der Tibetischen Energiearbeit nach den 24 Organkreisen für Mensch und Tier. Damit unterstütze ich sehr sanft alle individuellen Entwicklungsprozesse eines fühlenden Wesens. Die Tibetische Energiearbeit (TE®) hilft dabei das größt mögliche, persönliche Potential zu entfalten und unterstützt gleichzeitig die Freisetzung der Selbstheilungskräfte. Diese uralte Methode der tibetischen Meister ist bereits über 1600 Jahre alt und wurde früher nur im Geheimen hinter dicken Klostermauern praktiziert. Heute steht sie uns allen zur Verfügung. Dabei wird, durch Berührung bestimmter Punkte ein Kreislauf aus bio-elektrischem Strom aktiviert, der die energetischen Blockaden sanft auflöst. Mit meinen zwei eigenen Tierheilmethoden behandle ich Pferde und Hunde bei Krankheiten und Störungen aller Art. Bei jedem Termin haben Sie als Tierhalter die Möglichkeit sich mit behandeln zu lassen und erhalten wertvolle Erziehungstipps. Ich betreibe auch Tierkommunikation, Tierbetreuung, Katzenmotivation und Gassiservice. Infos zu meinen Preisen und zu meinem Werdegang finden Sie hier weiter unten.

Ich behandle weiterhin in Lüneburg (Niedersachsen) und ab sofort auch in Hamburg Lokstedt, Willinks Park 8. Haus- und Hofbesuche in Hamburg Innenstadt und

Hamburg-Mitte usw. nach vorheriger Terminvereinbarung.
Ich freue mich sehr auf Ihren Anruf, Sms oder Whatsapp

unter 0176- 55 26 99 73

oder Ihre Email an petrajw45@gmail.com

 

Herzlich willkommen zur Tibetischen Energiearbeit (TE)

 

in unseren schönen Räumen der Praxisgemeinschaft Rackerstrasse 3,

21335 Lüneburg.

Eingang auf dem Hinterhof,

links die blaue Glastür, danach die zweite Tür rechts.

Klingel: PRAXISGEMEINSCHAFT.

Terminvereinbarungen sind

unter 0176 - 55 26 99 73 per Anruf, Sms, Whatsapp oder per Email an

petrajw45@gmail.com

möglich. Ich rufe zurück!

KOSTEN:

Großzügige Preis-Ermäßigungen sind bei Mehrfachbehandlungen und auch bei sozialer Bedürftigkeit nach Absprache  möglich.

Einzelbehandlung (Mensch) kostet 80,- Euro/ 90 Minuten.

Einzelbehandlung (Pferd) ebenfalls 80,- Euro/ 60 Minuten.

Kombibehandlung Mensch und Pferd: 160,- Euro.

Eine Einzelbehandlung eines Hundes kostet 55,- Euro/ 60 Minuten.

Die Kombinationsbehandlung Mensch und Hund kostet 135,- Euro.

Mehrere Tierbehandlungen, inkl. Erziehungstipps: VB

Fernbehandlung: VB

Katzenmotivation: 20,- Euro/ 60 Minuten.

Tierkommunikation: 30,-/ 30 Minuten.

Gassiservice und Tiersitting: VB

MEIN WERDEGANG

Jede(r) TierhalterIn hat individelle Vorstellungen davon, wie man mit ihrem/seinem geliebten Hund usw. umgehen sollte, dass respektiere ich und freue mich auf eine empathische Zusammenarbeit. Denn dies ist die hohe Kunst der Tibetischen Energiearbeit!
Ich bin freundlich, ruhig und achtsam im Umgang mit Mensch, Tier und Natur. Seit 2012 bin ich auf Zeit berentet worden, seit dem habe ich meine Talente weiter entwickelt und bringe diese bis Heute mit sozialem Engagement in die Welt. Ich bin mit vielen verschiedenen Tieren zusammen aufgewachsen. Schon meine Eltern hatten besondere Beziehungen zu unseren Tieren. Seit ich klein war, kommunizierte ich mit Tieren und empfinde das bis heute als etwas ganz Natürliches, da ich sehr früh meine Mutter verloren hatte. Mein Vater züchtet seit 44 Jahren erfolgreich Wald- und Kanarienvögel. Er organisierte damals auch die ersten Pflegeponys für mich. Wir hatten u.a. Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Chinchillas, Schildkröten, Fische, Hühner, Enten und Hunde. Mit Hunden verbrachte ich insgesamt ca. 12 Jahre meines Lebens und besserte bereits als Teenager mein Taschengeld mit „Hunde-Gassi-Gängen“ auf. Am Liebsten war ich immer mit meiner hannoveraner Pflegestute und einem Hund auf Gut Vrestorf und im Wald unterwegs. Ich habe schon damals mit vielen Hunde-Rassen zu Tun gehabt, darunter waren z.B. Schäferhund-, Corgi- und Terriermischlinge. Pitbulls, Collis, Bolonkas, Havaneser und Teckel u.a. Ich besitze keinen Trainerschein, bin aber bis heute sehr aktiv und erfolgreich, was meine  Hilfestellung bei der Erziehung von Hunden und Pferden angeht, da meine energetische Arbeit auf eigenen, jahrelangen  Erfahrungswerten aufbaut. Wegweisende Erfahrungen durfte ich zum Beispiel 2015 machen, als (Dressur-) Pferdepflegerin bei Martina Hannöver-Sternberg im Stall Bollmoor. Danach ermöglichte ich mir zwei Jahre lang - als Freizeitreiterin - Privatstunden im Horsemanship nach Monty Roberts, bei einer Pferdezüchterin im Landkreis Lüneburg (diese möchte Anonym bleiben). Gleichzeitig habe ich eine private Aus- und Fortbildung als Behandlerin für Tibetische Energiearbeit nach den 24 Organkreisen (TE®) für Menschen bei Michaela Bergmeier in Hamburg absolviert. Bei ihr lernte ich, mein eigenes Leiden zu meistern und meine natürliche Begabung im Umgang mit Heilkräften zu entwickeln. Gleichzeitig half sie mir dabei, meine eigenen Forschungsergebnisse aus der Arbeit mit Hunden und Pferden nach TE® zu struckturieren. TE® ist ein System, mit dem sich Blockaden auf emotionaler, mentaler und körperlicher Ebene behandeln lassen.
Wie wunderbar die TE auf alle wirkt, können Sie hier unter den jeweiligen Überschriften im grünen Rechteck oben anklicken und nachlesen!

Ich bin inszwischen eine Lehrerin für diese Tierheilmethoden geworden und gebe mein Wissen an KollegInnen weiter. Um Tiere und ihre Bedürfnisse zutiefst verstehen zu können, habe ich in der Vergangenheit ein Praktikum im Lüneburger Tierheim absolviert. Und auch viele gratis Hunde-TE-Behandlungen an sogenannten Angsthunden aus dem Tierschutz u.a. bei (www.tierengel.de) durch geführt. Tierkommunikation betreibe ich seit meiner Kindheit, wie bereits oben erwähnt. Neulich arbeiteten wir zu dritt (eine Kollegin, ein Kollege und ich) mit der Tierkommunikation gegen Spende für den Hamburger Tierschutzverein. Wenn ich Pferden Heilbehandlungen gebe, lasse ich gerne Elemente aus der Round-Pen-und Bodenarbeit, z.B.in Verbindung mit einem Join up mit einfließen und reite bis heute am Liebsten horseman-style. 
Ich habe sehr viel Freude daran, mit Tieren zusammen zu sein. Leider erlauben mir meine eigenen Lebensumstände im Moment noch nicht wieder, dauerhaft mit eigenen Tieren zusammen zu leben. Um so mehr freue ich mich darauf, Ihnen und Ihren Tieren helfen zu dürfen! Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Nachricht oder E-mail.
Ich freue mich sehr auf Sie und Ihr Tiere.
Petra Jankowski-Wiredu

Verbinden Sie sich gerne mit mir auf:

https://www.facebook.com/search/top?q=petra%20jankowski (Petra Jankowski - Hinnifee Tierkommunikation)

https://www.facebook.com/search/top/?q=wireduArt (Wiredu Art Kunst)

 

https://instagram.com/hinnifee?igshid=MmIzYWVlNDQ5Yg== (Instagram-Seite)

Druckversion | Sitemap
© Wiredu Art